Burg-Meersburg.jpgDie Highlights am Bodensee!

In den Rubriken finden Sie Links zu den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen am Bodensee. Sie finden eine Vielzahl interessanter Tipps und Informationen für Ihren Urlaub am See......und alles ohne entsprechende Rubrik, gibt es hier:

Bodensee_5021.jpgBurgen und Schlösser am Bodensee: Von der Festungsruine Hohentwiel über die Burg Meersburg, Schloss Arenenberg, Schloß Salem,....

Lässt man seinen Blick über Tägerwilen schweifen, wird die Sicht von der Burgruine Castell – einst eine der größten derartigen Anlagen im Bodenseeraum – beherrscht. Heute bildet sie zusammen mit dem später erbauten Schloss Castell ein einzigartiges Kulturdenkmal, das ein beliebtes Ausflugziel ist.

festungsruine-hohentwiel-01Die mit neun Hektar Fläche größte Festungsruine Deutschlands bietet zugleich die schönste Aussicht des Landes: Vom Hohentwiel schweift der Blick vom Bodensee über die gegenüberliegenden sanften Hügel des Thurgaus bis zur Gipfelkette der Alpen.

Der Hohentwiel ist ein wuchtiger Vulkanschlot, einer von vielen in der bizarren Vulkanlandschaft des Hegaus. Die steil aufragenden Vulkanfelsen bieten sich für Festungen und Burgen geradezu an: So entstand bereits im Jahre 914 eine erste Burganlage auf dem Hohentwiel.

fuerstenhaeusleDas historische Fürstenhäusle Meersburg bietet eine grandiose Aussicht über den Bodensee und gibt interessante Einblicke in das Leben und die Werke der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff.

In idyllischer Lage, umgeben von Weinstöcken auf einer Anhöhe über der Meersburger Oberstadt, liegt das Fürstenhäusle Meersburg. Der Blick auf den Bodensee ist bezaubernd – er reicht bis zu den Gipfeln der nahen Alpenkette. Das Fürstenhäusle wurde um das Jahr 1600 vom Konstanzer Domherren und späteren Fürstbischof Jakob Fugger errichtet. Bis zur Säkularisation nutzten es die Konstanzer Fürstbischöfe als privates Refugium.

neues-schloss-meersburgDie ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz beeindruckt noch heute mit ihrem monumentalen Treppenhaus nach einem Entwurf von Balthasar Neuman – und mit ihrem überwältigenden Panoramablick.

Anfang des 16. Jahrhunderts verlegten die Fürstbischöfe von Konstanz ihre Residenz aus der protestantisch gewordenen Bischofsstadt nach Meersburg. Im Jahre 1710 begann Fürstbischof Johann Franz Schenk von Stauffenberg östlich des Alten Schlosses mit einem Neubau. Um dem gesteigerten fürstlichen Repräsentationsbedürfnis der Barockzeit gerecht zu werden, wurde der Bau später erweitert und prächtig ausgebaut. Reizvoll über dem Bodensee gelegen, bildet das Neue Schloss heute noch den Mittelpunkt der malerischen Altstadt von Meersburg.

Das spätmittelalterliche Schloss bildet zusammen mit dem aus der Römerzeit stammenden Schlossturm das Wahrzeichen der Stadt Arbon. In den Räumlichkeiten der Schlossanlage zeigt das größte private Museum im Kanton Thurgau einen spannenden Querschnitt durch Arbons 5.500jährige Geschichte.

Die einstige Burg der Grafen von und zu Bodman aus dem 14. Jahrhundert ist heute eine eindrucksvolle Ruine auf dem Bodanrück. 270 m über dem Bodensee gelegen, öffnet sich aus dem dicht bewaldeten Steilhang heraus ein herrlicher Blick auf den Überlinger See.

Bodensee_6162.jpgüber 170 Ausflugsziele bereits ab 40,- €

Die BodenseeErlebniskarte öffnet Ihnen die Tür zu über 170 Ausflugszielen am Bodensee – länderübergreifend! Erleben Sie jeden Tag die aufregendsten Attraktionen und die schönsten Familienziele.