SWR Big Band eröffnet Einhaldenfestival 2015

einhalden-2015Vom 30. Juli bis 2. August 2015 wird der über 850 Jahre alte Bauernhof Einhalden bei Ravensburg wieder zum Festivalgelände. Fürs Bühnenprogramm konnten Bauer Rauch und seine Freunde erstklassige Musiker und Kabarettisten gewinnen. Mit dabei sind diesmal u.a. Konstantin Wecker, Maxi Schafroth, die SWR Big Band, Herr Hämmerle und Fola Dada, Ack van Rooyen, Joo Kraus und Dizzy Krisch.

Auch in diesem Jahr wird Bauer Bernhard Rauch die Tore seines über 850 Jahre alten Bauernhofs wieder für Musiker, Komödianten und ihr Publikum öffnen – wie immer zum Auftakt der baden-württembergischen Sommerferien (Do 30.07. bis So 02.08.2015) . Einhaldenfestival, das ist ein Kulturereignis tief verwurzelt in Oberschwaben und trotzdem – oder gerade deswegen – ein Lieblingsplatz hochkarätiger Virtuosen und Charakterköpfe aus allen Ecken der Welt. Familiär, künstlerisch reizvoll und mitten im Grünen.

Zum Auftakt (Do 30.07.) werden die Wiesen am Höchsten in den herrlich satten Sound der SWR Big Band getaucht, die mit Herrn Hämmerle und Fola Dada das Programm „Swinging Comedy“ auf die Open-Air-Bühne bringt. Eingeleitet wird der Abend von den beiden Weltklasse-Trompetern Ack van Rooyen und Joo Kraus mit dem Tales in Tones Trio.

Am Freitagabend (Fr 31.07.) macht sich „Berta Epple“, die Weltmusik-Combo mit der komischen Note, „auf zu neuen Ufern“. Danach können sich die Festivalbesucher auf „40 Jahre Wahnsinn“ gefasst machen – ein stimmgewaltiges Programm, mit dem Liedermacher Konstantin Wecker sein 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert.

Kinder, Jugendliche und Familien sollten sich den Samstagnachmittag (Sa 01.08.) vormerken: Zuerst wird das liebenswerte Liedertheater von Vladislava und Christof Altmann kleine und große Leute auf eine Reise um die Welt mitnehmen. Im Anschluss präsentieren die Preisträger des Newcomer-Band-Wetteberbs „BOB“ ihre besten Songs.

Am Samstagabend (Sa 01.08.) sorgt Dizzy Krisch für Good Vibrations. Er ist einer der Großen der europäischen Jazz-Szene und beherrscht das virtuose Spiel auf dem Vibraphon wie kaum ein anderer. Gut gestimmt können sich die Zuhörer dann auf einen Kulturcoach der besonderen Art einlassen: Bauernsohn und Kabarettist Maxi Schafroth bringt ihnen mit seinem Programm „Faszination Bayern“ die Vielseitigkeit unseres Nachbarlands näher.

Am Sonntagvormittag (So 02.08.) können sich Besucher und Nachbarn aus der Region wie immer auf das Weißwurstfrühstück mit dem Heinz-Hübner-Salonorchester freuen. Als Special Guests mit dabei sind die Sopranistin Leila Trenkmann und der Tenor Ulf Gloede.

Neben dem Bühnenprogramm bietet auch das Einhaldenfestival 2015 wieder jede Menge Erlebnisse für die ganze Familie (Sa/So 01./02.08.) – vom Ponyreiten, Bogenschießen und Instrumentebasteln bis hin zum Kühe melken.

Ticket-Vorverkauf: online bei ReserviX (www.reservix.de) sowie in der Tourist Information Ravensburg (Mo-Sa, Ticket-Phone 0751 / 8 28 00), im Hofladen der Familie Gebhard in Zußdorf (Fr+Sa) und an allen üblichen Vorverkaufsstellen. Frei ist der Eintritt zur Preisträger-Show des Newcomer-Band-Wettbewerbs (Sa) sowie zum Weißwurstfrühstück mit Salonorchester und der Scheunenrunde (So).

Weitere Infos zum Einhaldenfestival finden Sie unter www.einhaldenfestival.de.