Dr. Franz Alt kommt nach Radolfzell ins Milchwerk

franzalt axelthomaeVortrag und Gespräch zum Thema „Flüchtlinge“ – „Jesus, der Dalai Lama und andere Vertriebene“ und wie Heimatlose unser Land bereichern

Der international bekannte Journalist, Fernsehmoderator, Buchautor und Philosoph Dr. Franz Alt engagiert sich seit Jahrzehnten für religiöse, ethische und sozialpolitisch brisante Themen. Der WELTKLOSTER-Trägerverein freut sich, den mit zahlreichen Preisen gewürdigten Experten zu einem Vortrag und Gespräch am 17. November 2016 um 19.30 Uhr im Milchwerk Radolfzell begrüßen zu dürfen. Sein Thema: „Flüchtlinge“. Dazu nimmt er Bezug auf Jesus, den Dalai Lama und andere Vertriebene und zeigt unter anderem auf, wie Heimatlose unser Land bereichern können. Die Moderation übernimmt die Religionswissenschaftlerin und 1. Vorsitzende des Trägervereins Alexandra Mann M.A.

Es werden verschiedene Fragen behandelt, beispielsweisse wie wir mit Flüchtlingen umgehen und welche Rolle wir in der Flüchtlingsbewegung des 21. Jahrhunderts einnehmen wollen. Der rote Faden durch alle Aspekte, die zur Sprache kommen, ist hierbei die Grundfrage: Mit welchen Wertvorstellungen in unserer Gesellschaft und in welcher Welt wollen wir in Zukunft leben? Auch wenn jeder Einzelne dazu selbst seine eigene Antwort finden muss, zeigt sich: Wer empathisch sein kann, Solidarität übt, sich von seiner Unsicherheit vor Fremdem nicht in die Angst treiben lässt, der kann menschlich bereichert werden und gewinnen.

Um den Blick auf einzelne Flüchtlinge zu lenken, berichtet Franz Alt von jenen, die die Welt und uns bereichert haben: Jesus von Nazareth, der 14. Dalai Lama, Papst Franziskus oder Steve Jobs. Der Autor hat sich tief in dieses Themenspektrum eingearbeitet und bietet - wie von ihm gewohnt- schlüssige und fundierte Impulse dazu an. So darf man sich schon jetzt auf ein sicher sehr interessantes Gespräch mit diesem außergewöhnlichen Referenten freuen!

Ort: Milchwerk Radolfzell, Werner-Messmer-Str. 14
Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 12,00 Euro (Ermäßigung f. Schüler/Studenten etc. auf Anfrage)
Vorverkauf: Buchhandlung am Obertor, Obertorstr. 7, Radolfzell und Abendkasse
Weitere Informationen über WELTKLOSTER Radolfzell, Tel. 07732/81-550, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und www.weltkloster.de.