Die „Seewiefke“ segelt ins Mittelalter und zum „Medicus vom Bodensee“

Seewiefke unterwegs vor der hoeriWer auf dem Untersee einmal eine Zeitreise unternehmen möchte, der ist an Bord der „Seewiefke“ – einem traditionellen großen friesischen Segelschiff mit schönem hölzernen Ambiente - richtig. Am 6. Juli und 10. August 2016 setzt Skipperin Carola Habenicht in Radolfzell jeweils um 17.30 Uhr die Segel zu einer Fahrt ins Mittelalter. Den Bogen spannt die in Überlingen lebende promovierte Kunsthistorikern und Autorin Marion Harder-Merkelbach mit ihrem bekannten und äußerst spannenden Roman „Der Medicus vom Bodensee“. Zehn Gäste haben jeweils die exklusive Chance, mit der Autorin in die Welt ihres Romanhelden Andreas Reichlin von Meldegg einzutauchen und mit ihr über dessen Leben und die damalige Zeit zu plaudern.

Handlungsorte des später berühmten Arztes vom Bodensee, der um 1402-1477 gelebt hat, sind Überlingen, Konstanz, unter anderem zu Zeiten des Konzils, Heidelberg, Padua, Basel und das päpstliche Rom. Die Zuhörer werden entführt in das spannende Leben zwischen mittelalterlicher Religiosität, damaligem Medizinwissen, Aufbruch zu sinnlichem Lebensgenuss, Freude an der Natur und an der italienischen Baukunst der Renaissance. Fesselnd geschrieben taucht man in eine Welt ein, die gerade im Rahmen der Konzil-Jubiläumsjahre wieder mehr in den Focus gerückt Marion Merkelbach Autorin Foto Kim Hoehnleist. Das Buch bietet jedoch einen anderen und weiteren Blick, der über diese Zeit hinausreicht. Natürlich kommen da viele Fragen auf, um im anschließenden Gespräch mit der versierten Geschichtskennerin noch so manches zu der facettenreichen Kulturregion am westlichen Bodensee und zu ihren weiteren Büchern zu erfahren.

Carola Habenicht sorgt mit der schönen „Seewiefke“ derweil dafür, dass die Teilnehmer diese ganz besondere Segeltour entspannt genießen können. Der 15 Meter lange und 3,60 Meter breite Segler liegt mit seinen zwei Seitenschwertern stabil im Wasser und lässt die Geschichtsreise in herrlicher Landschaft zu einem einmaligen und faszinierenden Erlebnis werden.

Anmeldung für die begrenzten Plätze und Informationen – auch zu anderen „Seewiefke“-Erlebnissen - über: Event-Segeln Bodensee GmbH, Zeppelinstr. 23, 78315 Radolfzell, Tel. +49(0)1520-800 58 00, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.event-segeln-bodensee.de.


Bilder:
Das Interesse an „Der Medicus vom Bodensee“ ist auch mit der sechsten Auflage ungebrochen. Die Autorin Marion Harder-Merkebach freut sich, mit der „Seewiefke“ und Skipperin Carola Habenicht Kurs ins Mittelalter aufzunehmen und mit den Zuhörern in dieser sehr persönlichen und stimmigen Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. (Foto: Autorin)