Biberach: Der Kabarettherbst biegt in die Schlussrunde ein

HG. Butzko, Günter Grünwald und Couplet-AG

Von Ausklingen kann keine Rede sein, denn zum Abschluss des Kabarettherbst versprechen die drei verbliebenen Programmpunkte noch einmal Kabarett auf höchstem Niveau. In der letzten Woche des Kleinkunstfestivals gastieren HG. Butzko, Günter Grünwald und die Couplet-AG in Biberach.

 

Den Anfang dieser Schlussrunde macht HG. Butzko am Mittwoch, 23. Oktober um 20 Uhr im Komödienhaus. Butzko ist der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen. Denn wenn der Gelsenkirchener auf der Bühne steht, zu allem und jedem seine ganz spezielle Meinung äußert, und dabei die großen Zusammenhänge so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden, dann gelingt ihm das seltene Kunststück, einem Publikum aus dem Herzen zu sprechen. Er verbindet das Politische und das Private, den Alltag und den Bundestag, die große Welt und den kleinen Geist und hat dabei einen ganz eigenen Stil entwickelt.

Individuell ist auch Günter Grünwald. Der aus TV-Auftritten bekannte Kabarettist bietet hintergründigen Humor mit viel Geist, der sich an Aktualitäten und menschlichen Schwächen reibt. Grünwald blödelt nicht einfach nur rum, er nimmt sein Publikum ernst, baut auf Intelligenz und bedient dabei Zwerchfell und Kopf gleichermaßen. Zu erleben ist Günter Grünwald am Donnerstag, 24. Oktober um 20 Uhr in der Stadthalle. Den Abschluss des diesjährigen Kabarettherbsts bilden die Männer und Frau der Couplet-AG. Am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr zünden sie in der Stadthalle ein Feuerwerk an wunderbaren Couplets und bester Politsatire. Die Musikkabarettgruppe ist inzwischen ein fester Bestandteil der bayrischen Kabarettszene und feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Dazu haben sie die traditionelle Liedform des Couplets entstaubt und mit neuem Leben gefüllt. Im Gepäck haben sie neben ihren erfolgreichsten auch brandneue Nummern, die sie dem Biberacher Publikum präsentieren werden.

Eintrittskarten sind beim Kartenservice der Stadthalle Biberach von Dienstag – Freitag 15 – 18 Uhr, sowie mittwochs und samstags von 10 – 12 Uhr erhältlich. Online sind Tickets unter www.kartenservice-biberach.de buchbar. Telefonische Kartenbestellungen sind beim Südfinder Ticket (Telefon 0751/29 555 777) sowie beim Kartenservice des Wochenblatts (Telefon 07351/18 99 11) möglich. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich. Die Veranstaltung HG. Butzko ist bereits ausverkauft.